Kunstausstellung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

"Welten in Farbe gelacht" von Carolin Leyck vom 28. Januar 2016 bis 28. April 2016

 

München   -  08.01.2016

Seitblick 2016

Im Rahmen der traditionellen "Seitblick" Ausstellung stellt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau mit Carolin Leyck wieder eine ausergewöhnliche Künstlerin vor. Die Werke unter dem Titel "Welten in Farbe gelacht" sind vom 28. Januar bis 28. April 2016 in den Geschäftsräumen der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau in der Schloßschmidstraße 3, 80693 München zu sehen. Sie können von Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und am Freitag von 9 bis 14 Uhr besichtigt werden. An Samstagen sowie an Sonn- und Feiertagen sind die Ausstellungsräume geschlossen. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungseröffnung
Am 28. Januar 2016 lädt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau recht herzlich zur Eröffnung der Ausstellung in die Geschäftsstelle ein.

Donnerstag, 28. Januar 2015, Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr
Schloßschmidstraße 3, 80639 München
Einladung (PDF)
Anmeldung


Ausstellung


Carolin LeyckVita

1967 in München geboren
1989-1994 Studium Kommunikationsdesign FH
1994-1997 freiberuflich tätig als Grafikerin | Fernsehgrafik
1997-2003 Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Zeniuk | Meisterschülerin

lebt und arbeitet in München als freischaffende Malerin und Grafikerin

Ausstellungen (Auswahl)

Preise und Stipendien
Sammlungen

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern