Neuer Flyer "Leistungs- statt Preiswettbewerb"

Angemessene Vergütung für Ingenieure im Bauwesen

 

München   -  24.04.2013

Neuer Flyer Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat einen neuen Flyer veröffentlicht, der Auftraggebern verdeutlicht, warum sie bei der Vergabe von Aufträgen nicht nur auf den Preis schauen, sondern vielmehr genau die angebotenen Leistungen prüfen sollten.

Grundsätzlich gilt: Die beste Lösung entsteht im Wettbewerb der Leistungen und Ideen, nicht im Wettbewerb der Preise. Qualitativ hochwertige Bauwerke mit einem ausgewogenen Kosten-Nutzen-Verhältnis bekommt man nicht zu Billighonoraren.

Qualität hat ihren Preis

Zählt bei der Vergabe von Ingenieurleistungen nur der niedrigste Preis, bleibt die Qualität auf der Strecke. Wenn der Billigste den Besten schlägt, droht die Gefahr einer unausgewogenen Planung – und damit einer unwirtschaftlichen Bauausführung mit hohen Folgekosten. Eine gute Planung ist die Grundlage für die Sicherheit und Dauerhaftigkeit des geplanten Bauwerks. Und wer will schon an der Sicherheit sparen?

Flyer kostenfrei erhältlich

Auf dem Flyer sind die besten Argumente für die Verhandlungen mit  Bauherrn und Auftraggebern auf den Punkt gebracht. Der Flyer ist gedruckt und zum Download kostenlos bei der Kammer erhältlicht.
Flyer (PDF)
Online-Bestellung

 

 

[ zurück ]

 

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles ► Kurznachrichten
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern