Aktuelle Informationen, Neuigkeiten und Kurznachrichten

23. Bayerischer Ingenieuretag am 23. Januar 2015 in München


23. Bayerischer Ingenieuretag am 23. Januar 2015 in München


Das Thema "Ingenieure setzen Maßstäbe" des 23. Bayerischen Ingenieuretages zeigt die Bedeutung der Ingenieure für den technischen Fortschritt und die Entwicklung der heutigen Gesellschaft. Im Vortrag von Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin, einem der renommiertesten deutschen Philosophen, geht es darum, was gute berufliche und akademische Bildung heute für uns und unsere Zukunft bedeutet. Dipl.-Ing. Hermann Tilke, einer der international erfolgreichsten deutschen Bauingenieure, zeigt, dass deutsche Ingenieurskunst nicht nur in der Formel 1 Weltklasse ist, sondern auch beim Bau von Rennstrecken.

Mit der Verleihung des Ingenieurpreises 2015 durch Staatsminister Joachim Herrmann würdigt die Bayerische Ingenieurekammer-Bau herausragende technische Ingenieurleistungen.
www.bayerischer-ingenieuretag.de

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist umgezogen!

Neue Adresse ab 10. November 2014: Schloßschmidstraße 3, 80639 München

Bayerische Ingenieurekammer-Bau Forum am HirschgartenDie Geschäftsstelle der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau ist umgezogen. Die neue Adresse lautet:
Bayerische Ingenieurekammer-Bau
Schloßschmidstraße 3
80639 München

Weitere Informationen
Anfahrt (PDF)
(Foto: HOCHTIEF Projektentwicklung GmbH © 2014)

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2014 - Die Preisträger stehen fest!

Herausragende Ingenieurleistungen in der Denkmalpflege ausgezeichnet

Bayerischer Denkmalpflegepreis

Bereits zum vierten Mal hat die Bayerische Ingenieurekammer-Bau in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege den Bayerischen Denkmalpflegepreis verliehen. Die deutschlandweit einzigartige Auszeichnung würdigt das Engagement privater und öffentlicher Bau­herren, die sich in vorbildlicher Weise für den Erhalt denkmalgeschützter Bauwerke in Bayern eingesetzt haben. Kammerpräsident Dr.-Ing. Heinrich Schroeter und Staatssekretär MdL Gerhard Eck haben sechs bayerische Bauwerke bei der Preisverleihung am 18. September 2014 im Neuen Schloss Schleißheim ausgezeichnet
Weitere Informationen


Bauen in Bayern - Wegweiser für Bauherren

Neue Veröffentlichung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau- kostenfrei!

Bauen in Bayern - Wegweiser für BauherrenMit der neuen Broschüre „Bauen in Bayern“ bietet die Bayerische Ingenieurekammer-Bau Bauherren einen Überblick über die Vorbereitung eines Bauvorhabens. Die Kammermitglieder können dieses übersichtliche und informative Nachschlagewerk nutzen, um ihre Bauherren über die wesentlichen Schritte bei der Vorbereitung von Bauvorhaben zu informieren.
Weitere Informationen


Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Alle Module aktualisiert - Neue Vertragsvorlagen kostenfrei zum Download

Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat drei neue Vertragsvorlagen für den Leistungsbereich Geotechnik, für Gebäude und Innenräume sowie für Freianlagen veröffentlicht. Mit dem allgemeinen Teil und den detaillierten Regelungen zu den verschiedenen Leistungsbereichen sind nun insgesamt 11 Vertragsvorlagen kostenlos erhältlich. Neu sind auch Anlagen zur vorläufigen Honorarermittlung, vorläufigen Punkteermittlung zur Honorarzone und zur Abnahme von Ingenieurleistungen.
Weitere Informationen und Download


Nachhaltigkeit in der kommunalen Infrastruktur

Neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Nachhaltigkeit in der kommunalen InfrastrukturMit der neuen Broschüre informiert die Kammer über nachhaltiges Handeln, Bauen und Gestalten in der kommunalen Infrastruktur.

Die Publikation geht besonders auf Bauwerke der Wasserwirtschaft und Verkehrsanlagen ein und richtet sich an Handelnde und Entscheidungsträger in kommunalen Einrichtungen, Vertreter von Fachbehörden und natürlich Ingenieure im Bauwesen. Aktuell ist die Broschüre vergriffen, aber in Kürze nach Überarbeitung wieder kostenfrei in gedruckter Form und als PDF zum Download erhältlich.
Weitere Informationen


Regionalveranstaltung "Betriebsbesichtigung WOLF System Bau"

2. Dezember 2014 - 09.30 bis 11.30 Uhr - Osterhofen - Eintritt frei!

WOLF System GmbH OsterhofenMit ca. 1.250 Mitarbeitern und einer Betriebsfläche von 20 Hektar zählt die WOLF System GmbH Deutschland zu einem der leistungsstärksten Betriebe im Holz- und Stahlbau. Jährlich verarbeitet WOLF System Osterhofen rund 30.000 Tonnen Stahl und ist somit einer der größten Profilstahlverarbeiter Europas. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau lädt gemeinsam mit Dipl.-Ing.(FH) Bernhard Schönmeier, Regionalbeauftragter für Niederbayern, zu einer Werksbesichtigung ein. (Foto: WOLF System)
Weitere Informationen

Regionalveranstaltung  „Werksführung im Schlagmann Poroton Werk"

9. Dezember 2014 - 17 bis 19 Uhr - Rötz - Eintritt frei!

Schlagmann Poroton GmbH & Co. KGDie Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG, Bayerns größter Hersteller von Ziegelwandbaustoffen, lädt Sie gemeinsam mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau am 9. Dezember 2014 zu einer exklusiven Führung in das Schlagmann Poroton Werk in Rötz ein. Bei der Besichtigung führt Sie Werksleiter Martin Schmidtler durch das Werk. Praktische Einblicke erhalten Sie im Anschluss bei einer Vorführvermauerung durch einen Anwendungstechniker. (Foto: Schlagmann)
Weitere Informationen


23. Bayerischer Ingenieuretag "Ingenieure setzen Maßstäbe"

23. Januar 2015 - Neue Messe München - Eintritt frei

23. Bayerischer Ingenieuretag Der 23. Bayerische Ingenieuretages zeigt die Bedeutung der Ingenieure für den technischen Fortschritt und die Entwicklung der heutigen Gesellschaft. Mit Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin und Dipl.-Ing. Hermann Tilke konnte die Bayerische Ingenieurekammer-Bau wieder renommierte und internationale anerkannte Referenten gewinnen.
www.bayerischer-ingenieuretag.de

10. Fassadentagung der Hochschule Augsburg „Fassade 15“

 26. Februar 2015 - Augsburg - Ermäßigter Eintritt für Kammermitglieder

10. Fassadentagung der Hochschule Augsburg „Fassade 15“ Bei der Tagung werden u.a. adaptive Sonnenschutzlösungen und integrierte Steuerungssysteme betrachtet sowie die Möglichkeiten der Mechatronik und Grenzen der Belastbarkeit von Beschlägen ausgelotet.
Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Partner der Tagung. Kammermitglieder erhalten ermäßigte Gebühren. (Grafik: HS Augsburg)
Weitere Informationen


Informationen zum Versorgungswerk für freiwillige Mitglieder

Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht

Bayerische Ingenieurversorgung-Bau mit Psychotherapeutenversorgung Nach den Urteilen des Bundessozialgerichtes vom 31.10.2012 müssen sich angestellte Ingenieure, die als freiwillige Mitglieder der BayIKa-Bau noch aufgrund der Altregelung Mitte der 90er Jahre von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit worden sind, darauf einstellen, künftig wieder Mitglied der gesetzlichen Rentenversicherung zu sein – dies jedenfalls dann, wenn sie nach dem Zeitpunkt ihrer Befreiung den Arbeitgeber gewechselt haben. (Grafik: Bayer. Versorgungskammer)
Weitere Infomrmationen


Kostenfreie Broschüre zum Thema „Energieberatung"

Veröffentlichung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

EnergieberatungDie neue Broschüre der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau informiert in kompakter Form über die Ausstellungsberechtigung für Energieausweise, EnEV-Nachweise sowie die unterschiedlichen Fördermöglichkeiten. Als Hilfestellung sowohl für Bauherren wie auch Planer wird erläutert, welche Listeneintragungen tatsächlich zwingend notwendig sind und welcher Listeneintrag für welche Aufgaben berechtigt.
Weitere Informationen

Broschüre „Baudenkmal und Energie"

Veröffentlichung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Baudenkmal und EnergieDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine Broschüre zum Thema „Baudenkmal und Energie" herausgegeben. Die umfangreiche Veröffentlichung zeigt auf 120 Seiten mit zahlreichen Fotos, Schaubildern und Diagrammen, worauf bei der energetischen Modernisierung eines Baudenkmals Wert gelegt werden sollte. Sie ist kostenfrei in gedruckter Form und zum Download erhältlich.
Weitere Informationen


Broschüre: Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Ingenieure

So machen Sie wirkungsvoll auf Ihr Ingenieurbüro aufmerksam!

Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für IngenieureWie schafft man es, dass in den Medien über die Arbeit es eigenen Büros berichtet wird? Wie macht man Auftraggeber effektiv auf sich aufmerksam?

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat alle wichtigen Informationen für eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Ingenieuren in einer kostenfreien Broschüre mit vielen praktischen Tipps und Anregungen zusammengefasst.
Weitere Informationen

Neue Planer- und Ingenieursuche der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Hier finden Sie kompetente Experten für Ihr Bauvorhaben!

Planer- und IngenieursucheSie planen ein Bauvorhaben und suchen dafür kompetente Fachleute? Dann sind Sie hier richtig. Unter den Mitgliedern der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau finden Sie die von Ihnen gesuchten unabhängigen Experten im Bauwesen.

www.planersuche.de
Flyer (PDF)


Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Information und Beratung

Existenzgründung und UnternehmensnachfolgeEine Existenzgründung muss wohlüberlegt und sorgfältig geplant werden. Wir unterstützen und beraten Sie bei allen wichtigen Schritten auf dem Weg in die Selbständigkeit. Auch bei Fragen zur Unternehmensnachfolge, Betriebsübernahme oder Büroorganisation stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. (Fotos: Plukhin/fotolia, archman/clipdealer)
Weitere Informationen


Schlichtungsverfahren: Lösung in Konfliktfällen

Beratung und Unterstützung durch Schlichtungsausschuss der Kammer

Schlichtung - Foto: Alexander Klaus  / pixelio.deSchlichtungsverfahren kennzeichnen sich dadurch, dass sie die Lösung in Konfliktfällen unter der Leitung eines neutralen Gremiums anstreben. In der Regel wird der Lösungsweg gemeinsam erarbeitet, wobei der Schlichtungsausschuss der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau beiden Seiten in der Verhandlung beratend und unterstützend zur Seite steht. 
(Foto: Foto: Alexander Klaus  / 
pixelio.de)
Weitere Informationen


Video informiert über Beruf des Ingenieurs im Bauwesen

Wie Sie Ihre Internetseite mit einem Video aufpeppen

Film Ingenieure bauen die ZukunftMit einem Video der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau können Sie Ihre Internetseite aufpeppen und noch attraktiver gestalten. Der Film „Ingenieure bauen die Zukunft“ zeigt die verschiedenen Tätigkeitsfelder von Ingenieuren in Bauwesen.

Weitere Informationen


Info-CD für Schüler - Internetplattform www.zukunft-ingenieur.de

Werben Sie für Ihren Berufsstand!

Info-CDDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine Informations-CD-ROM für Schüler und Interessierte am Beruf des Ingenieurs im Bauwesen produziert: "Ingenieure bauen die Zukunft - Ingenieur im Bauwesen". Die CD kann kostenlos bei der Kammer bestellt werden.

Weitere Informationen
Bestellformular (PDF, 31 kB)
Online-Bestellung




Kammer unterstützt Mitglieder bei der Nachwuchswerbung und bei Messeauftritten

Infopakete für Kammermitglieder

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau unterstützt ihre Mitglieder bei der Nachwuchswerbung mit kostenfreiem Info- und Werbematerial. Es gibt ein  „Infopaket für Schüler“ sowie ein „Infopaket Bayerische Ingenieurekammer-Bau“.

Weitere Informationen und Bestellung

Kurznachrichten
Aktuelle Informationen aus dem Ingenieurwesen – regional, national und EU-weit.

Qualität zählt
Werkschau-Vortragsreihe: Architekten und Ingenieure berichten über ihre Arbeit.



 
Ingenieuretag 2015
Thema: „Ingenieure setzen Maßstäbe“
23.01.2015, 10:00 - 12:30 Uhr, München
Bayerischer Denkmalpflegepreis
Das Bauwerk steht im Mittelpunkt

Bayerischer Mittelstandspreis 2014 geht an ISP

ISP Scholz Beratende Ingenieure AG ist diesjähriger Preisträger des Bayerischen Mittelstandspreises.

Gewinnrealisierung bei Abschlagszahlungen nach der HOAI

Die Kammer weist auf ein Urteil des Bundesfinanzhofes hin.

App erleichtert Dokumentation von Baustellenfotos

Überblick über Projektfotos behalten: Kammermitglieder entwickeln die App „LookHere!“.

Ausgezeichnete Kapitalanlage

Bayerische Versorgungskammer (BVK) gewinnt IPE Awards „Best Use of Fixed Income“ und „Best Pension Fund/Versorgungswerk in Germany”.

Der Bullenstall - ein ausgezeichneter Firmensitz

Für die Sanierung des historischen Steildachstadels wurden die Ingenieure der COPLAN AG mit dem Denkmalpflegepreis geehrt – Übergabe durch Dr.-Ing. Heinrich Schroeter, Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern