Aktuelle Informationen, Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Bauwesen

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2016

Bayerischer Denkmalpflegepreis 2014

Preisverleihung am 15. September 2016 im Neuen Schloss Schleißheim

Die Gewinner des Bayerischen Denkmalpflegepreises 2016 stehen fest und werden am Donnerstag, den 15. September 2016 bei einem feierlichen Festakt im Neuen Schloss Schleißheim vergeben. Ausgezeichnet werden der Bauherr, das entsprechende Bauwerk und der beteiligte Ingenieur in den beiden Kategorien "Private Bauwerke" und "Öffentliche Bauwerke". Die Kategorie "Private Bauwerke" ist zudem mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Melden Sie sich jetzt zur Preisverleihung an unter:
www.bayerischer-denkmalpflegepreis.de


Muster-Ingenieurverträge komplett - kostenfrei!

Vertragsvorlagen jetzt mit neuem Modul zur Koordination nach Baustellenverordnung

Musteringenieurverträge der Bayerischen Ingenieurekammer-BauMit fast einer Million Downloads sind die Musteringenieurverträge der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau eine Erfolgsgeschichte.

Die speziell auf die Anforderungen von Ingenieuren im Bauwesen zugeschnittenen Vertragsvorlagen bestehen aus einem allgemeinen Teil sowie mehreren frei kombinierbaren Modulen. Neu erschienen ist jetzt der Mustervertrag zur Koordination nach Baustellenverordnung. Und auch das Vertragsmodul für den Brandschutz wurde aktualisiert und an das Heft Nr. 17 „Leistungen für Brandschutz Stand Juni 2015“ des AHO angepasst.
Weitere Informationen


Traineeprogramm: 1. Jahrgang erfolgreich abgeschlossen!

Teilnehmer erhalten Zertifikate - Nächstes Traineeprogramm startet am 20. Oktober

Traineeprogramm: 1. Jahrgang erfolgreich abgeschlossen!Am 27. Juli fand die Abschlussveranstaltung zum ersten Traineeprogramm der Kammer statt. "Wir sind stolz, dass der erste Jahrgang dieses deutschlandweit einzigartigen Traineeprogramms für Ingenieure so erfolgreich ablief. Die 19 Teilnehmer wurden intensiv und praxisnah eingearbeitet und haben sich für die Übernahme künftiger Fach- und Führungsaufgaben qualifiziert," sagte Kammerpräsident Dr.-Ing. Heinrich Schroeter. Der nächste Jahrgang des Traineeprogramms startet wieder am 20. Oktober 2016.
Am besten schnell hier anmelden, noch gibt es einige freie Plätze!
Weitere Informationen


Berufsanerkennung für Ingenieure mit Abschluss im Ausland

Bayerisches Ingenieurgesetz: Neue Aufgabe für Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Berufsanerkennung für Ingenieure

Um den Qualitätsanspruch an den Ingenieurberuf in Deutschland zu gewährleisten, werden die im Ausland erworbenen schulischen und beruflichen Ausbildungsabschlüsse sowie bereits ausgeübte Tätigkeiten geprüft. Nachdem am 20.07.2016 das Bayerische Ingenieurgesetz in Kraft getreten ist, wird die Bayerische Ingenieurekammer-Bau als neue zuständige Stelle dieses Berufsanerkennungsverfahren für Ingenieure durchführen. Ab sofort können sich alle Antragsteller von Neuanträgen gerne an uns wenden.
Weitere Informationen


Vergabe Freiberuflicher Dienstleistungen

Information der Obersten Baubehörde mit Schreiben vom 26.08.2016

Fortschreibung VHF BayernDie Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr informiert in ihrem Schreiben vom 26.08.2016 über die Vergabe Freiberuflicher Dienstleistungen im Bereich der Staatsbauverwaltung und der Wasserwirtschaftsverwaltung des Freistaates Bayern und die Einführung  neuer Vertragsmuster.
►  Weitere Informationen


HOAI - Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

Bundesregierung verteidigt HOAI

HOAI

Die Bundesregierung hat Mitte Mai 2016 auf die „begründete Stellungnahme“ der Kommission, der 2. Stufe im Vertragsverletzungsverfahren, reagiert und die HOAI erneut verteidigt. Außerdem hat die Bundesregierung in diesem Zusammenhang nochmals auf die Vereinbarkeit der verbindlichen Mindest- und Höchstsätze mit EU-Recht hingewiesen.

BIngK, BAK und AHO haben zur Unterstützung der Bundesregierung die Erstellung zweier Gutachten in Auftrag gegeben: eines mit einem Fokus auf der Beurteilung der rechtlichen Situation und eines mit einem volkswirtschaftlichen / bauökonomischen Schwerpunkt. Das juristische Gutachten kommt dabei im Wesentlichen zum Ergebnis, dass die Mindest- (und Höchst)sätze der HOAI mit der Niederlassungsfreiheit aus Artikel 15 der Dienstleistungsrichtlinie sowie mit Artikel 49 EU-Vertrag vereinbar sind.
Weitere Informationen

Bayerischer Landtag beschließt Bayerisches Ingenieurgesetz

Berufsanerkennung: Bayerische Ingenieurekammer wird weitere zuständige Stelle

Bayerischer Landtag beschließt Bayerisches IngenieurgesetzDer Bayerische Landtag hat auf seiner 77. Plenarsitzung am 29.06.2016 das novellierte Bayerische Ingenieurgesetz (BayIngG) beschlossen. Der Entwurf beinhaltet den Neuerlass und die Aufhebung des bisherigen Ingenieurgesetzes. Als weitere zuständige Stelle für den Vollzug des BayIngG wird die Bayerische Ingenieurekammer-Bau benannt. Sie ist – neben der weiterhin für die Mehrzahl der Verfahren zuständigen Regierung von Schwaben – zuständig für Anträge von Personen, deren Qualifikationsnachweise einer der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Gebäude- und Versorgungstechnik oder Vermessungswesen zuzuordnen sind.
Weitere Informationen

Neues Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2016

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!

Neues Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2016Mit beinahe 70 Seminaren, Workshops und Lehrgängen bietet die Ingenieurakademie wieder ein vielfältiges Fortbildungsprogramm.

Neben Angeboten zu Baumanagement, Brandschutz, Tragwerksplanung, Betriebswirtschaft, Controlling, Bauleitung, HOAI, Bauwerksprüfung, Baustoff Holz gibt es viele neue Spezialthemen wie zum Beispiel einen hochkarätig besetzten Praxisworkshop zur Einführung und Anwendung von „Building Information Modeling (BIM)“. Auch das Traineeprogramm der Kammer startet wieder am 20. Oktober.

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie den Frühbucherrabatt.

Seminarprogramm mit Online-Anmeldung
Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2016 (PDF)
Kalenderübersicht 2. Halbjahr 2016 (PDF)

Ihr Projekt in der Bayerischen Staatszeitung

Nächste Bewerbungsrunde gestartet - Frist endet am 30.09.2016

Ihr Projekt in der Bayerischen StaatszeitungDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau und die Bayerische Staatszeitung haben eine Kooperationsvereinbarung  getroffen, durch die allen Kammermitgliedern die Möglichkeit offen steht, eines ihrer Projekte auf einer Sonderseite in der BSZ vorzustellen.

Die dritte Bewerbungsrunde läuft: Bewerben Sie sich jetzt für die Veröffentlichung im 4. Quartal (geplanter Erscheinungstermin: 25.11.2016). Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2016.
Weitere Informationen


Ingenieurpreis 2017 „Ingenieur Bau Werke“

10.000 Euro Preisgeld - Abgabe bis 21. Oktober 2016

Ingenieurpreis 2017 der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau „Ingenieur Bau Werke“ Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau lobt ihren mit 10.000 Euro dotierten Ingenieurpreis 2017 mit dem Thema "Ingenieur Bau Werke" aus, um herausragende Projekte und Leistungen von Ingenieuren im Bauwesen auszuzeichnen und ihre kreative Leistungsfähigkeit in den öffentlichen Fokus zu rücken.

Eingereicht werden können sämtliche aus den Fachbereichen der Ingenieurwissenschaft und -praxis im Bauwesen hervorgegangenen Projekte ohne Größen- und Umfangsregularien. Kleine Detailideen werden dabei ebenso berücksichtigt wie größere Projektideen. Ende der Abgabe: 21.10.2016.
www.bayika.de/de/ingenieurpreis

Wahl zur VII. Vertreterversammlung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Wählen Sie Ihre Repräsentanten für die VII. Vertreterversammlung der Kammer

Wahl zur VII. Vertreterversammlung der Bayerischen Ingenieurekammer-BauVom 20. September bis 11. Oktober 2016 finden wieder die Kammerwahlen statt. Dabei wird eine neue Vertreterversammlung gewählt, aus deren Mitte anschließend der Vorstand gewählt wird. Indem Sie Ihre Stimme abgeben, nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Arbeit der Kammer. Nutzen Sie diese Chance! Alle Infos zum Ablauf der Wahl und zur Kandidatur bei den verschiedenen Listen finden Sie unter:
www.bayika.de/de/kammerwahl

Umfrage "Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten – Index 2015"

Beteiligen Sie sich bis zum 31.08.2016 an der Umfrage

Umfrage AHO, BDB, Bundesingenieurkammer und VBI  erheben auch in diesem Jahr wieder Daten zur wirtschaftlichen Lage der deutschen Ingenieur- und Architekturbüros. Die Erhebung soll zu aussagekräftigen und aktuellen Kennzahlen im Hinblick auf die Leistungsfähigkeit der Ingenieur- und Architekturbüros führen.  Der Fragebogen wurde nochmals vereinfacht und besteht in diesem Jahr aus nur 13 Fragen.

Bitte beteiligen Sie sich an der Umfrage  „Wirtschaftliche Lage der Ingenieure und Architekten – Index 2015“.

Fragebogen (PDF)
Weitere Informationen


Regionaltreffen zum Forschungsprojekt "FloodEvac"

Ergebnispräsentation am 01. September 2016 in Kulmbach

Regionaltreffen in KulmbachDas Bundesministerium für Bildung und Forschung hat das Forschungsprojekt „Verletzlichkeit von Transportinfrastrukturen, sowie Warnung und Evakuierung im Falle von großräumigen Hochwasserereignissen im Inland“ ins Leben gerufen. Das Verbundvorhaben wird mit sechs Partnern aus Deutschland und zwei indischen Partnern gemeinsam bearbeitet. In Kulmbach werden die Ergebnisse nach der „Halbzeit“ theoretisch und praktisch vorgestellt. 

Weitere Informationen

Experience Composites

21.-23. September 2016 - Messe Augsburg - Ermäßigung für Kammermitglieder

Experience_CompositesDie EXPERIENCE COMPOSITES setzt Impulse für den Einsatz von Faserverbundwerkstoffen in Bau und Infrastruktur. Dazu werden Anwendungen, Innovationen, Pilotprojekte und Zukunftspotenziale dieses wegweisenden Verbundwerkstoffes über Vorträge, Exponate und Aussteller präsentiert. Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Ralf Wulf hält einen Vortrag zum Thema. Kammermitglieder erhalten 20% Rabatt auf das Messeintrittsticket.

Weitere Informationen

Podiumsdiskussion „Zukunft des Ingenieurs - Eine aussterbende Spezies?“

23.09.2016 - 15 bis 18 Uhr - München - Eintritt frei!

Podiumsdiskussion „Zukunft des Ingenieurs - Eine aussterbende Spezies?“ Die aktuelle Konjunkturumfrage der Kammer hat erneut das Nachwuchsthema als anhaltendes Problem der Ingenieurberufe aufgezeigt. Im Rahmen dieser Podiumsdiskussion des BDB Bayern gehen erfahrene Experten wie Kammer-Vizepräsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken dieser Entwicklung auf den Grund und suchen nach Lösungsansätzen. Der Eintritt ist frei!
Weitere Informationen


1. Münchner Bausymposium - Betoninstandsetzung

27.09.2016 - München - 9:00 - 17:00 Uhr

1. Münchner Bausymposium - BetoninstandsetzungUm alle Fragen rund um die Betoninstandsetzung geht es beim 1. Münchener Bausymposium , das die InformationsZentrum Beton GmbH gemeinsam mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Hochschule Münchenen durchführt.  Die Tagung richtet sich an Ingenieure und Architekten, an Fachleute aus Behörden, Vertreter aus Industrie und Handwerk sowie an Studenten und interessierte Bürger.
Weitere Informationen


Regionalforum Mittelfranken - AUSGEBUCHT!

"Bauvorlagen: Zuständigkeiten - Inhalte - Ziele“ am 29. September 2016 in Nürnberg

Regionalforum MittelfrankenBeim Prüfen bautechnischer Nachweise fällt auf, dass Bauvorlagen oft nicht korrekt zusammengestellt werden und Nachweise unzutreffend oder mangelhaft sind. Daraus ergeben sich nicht selten Missverständnisse und auch Verzögerungen im Bauablauf. Das Regionalforum soll hier Licht ins Dunkel bringen, damit alle Beteiligten besser miteinander wirken können um zuletzt auch gemeinsam ein gutes Ergebnis erbringen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.
Weitere Informationen

Verkehrswege in den Alpen

Symposion Bau-Geo-Umwelt vom 30.09.-02.10.2016 in Südtirol

Brenner Basistunnel Unter der Schirmherrschaft des Landeshauptmannes, Herrn Dr. Arno Kompatscher findet im herbstlichen Südtirol die Tagung „Verkehrswege in den Alpen“ statt. Neben der fachlichen Information wird auch dem kulturhistorischen Aspekt entsprechend Rechnung getragen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. (Quelle Bild: BBT SE)
Weitere Informationen


Deutscher Stahlbautag 2016

Branchenevent vom 6. bis 7. Oktober in Würzburg

Deutscher Stahlbautag 2016Der Deutsche Stahlbautag repräsentiert wieder ein breites Spektrum aller Anwendungsbereiche des modernen Stahlbaues. In drei Vortragsreihen können sich die Besucher  über Trends und Entwicklungen im Stahlbau informieren. Die Kammer ist Kooperationspartner des Deutschen Stahlbautages 2016. Vizepräsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken hält das Grußwort zur Abendveranstaltung am 6. Oktober.
Weitere Informationen

Beratungstag "Existenzgründung für Ingenieure im Bauwesen"

25.10.2016 - 10.00 bis 15.45 Uhr - Nürnberg   

Beratungstag - ExistenzgründungDer Beratungstag in Nürnberg informiert über die Besonderheiten einer Existenzgründung für Ingenieure im Bauwesen, Finanzierungsquellen und Fördermittel, steuerliche und rechtliche Aspekte und geht auch auf Marketing und Werbung ein. Für individuelle Fragen zur Gründung stehen die Referenten im Anschluss an die Vorträge in Kleingruppen für Einzelfragen zur Verfügung. (Foto: Plukhin/fotolia, archman/clipdealer)
Weitere Informationen

6. Bayerischer Brandschutzkongress

25.10.2016 - Garching bei München -  9.30 bis 17.00 Uhr 

6. Bayerischer BrandschutzkongressDer 6. Bayerische Brandschutzkongresses legt neben aktuellen Fragen zu öffentlich-rechtlichen Anforderungen der Bayerischen Bauordnung besonderen Augenmerk auf die Anforderungen von Feuerschutzabschlüssen insbesondere im Sanierungsbereich und die aktuellen Auswirkungen des vorliegenden EuGH Urteils auf die verwendeten Bauprodukte und Bauarten. Weiter wird gezeigt, wie der Brandschutz in historischen Gebäuden beispielhaft umgesetzt werden kann. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Mitveranstalter, Kammermitglieder erhalten ermäßigte Gebühren.
Weitere Informationen

Bau Innovativ

Symposium mit begleitender Fachausstellung am 3. November in Fürstenfeldbruck

Bau Innovativ: Symposium mit begleitender FachausstellungDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist ideller Partner des von der Bayern Innovativ GmbH veranstalteten Symposiums „Bau Innovativ 2016“. Prof. Dr.-Ing. Norbert Gebbeken, 2. Vizepräsident der  Kammer, moderiert die Votragsreihe "Baustoffe und Materialien - Nachhaltigkeitsaspekte" und Dipl.-Ing.(FH)  Martin Fischnaller aus dem Arbeitskreis BIM  der Kammer hält einen Vortrag zum Thema "BIM: Praxisbericht Tragwerksplanung im Hochbau - Möglichkeiten, Grenzen, Effizienz".
Weitere Informationen

Planer- und Ingenieursuche der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Hier finden Sie kompetente Experten für Ihr Bauvorhaben!

Planer- und IngenieursucheSie planen ein Bauvorhaben und suchen dafür kompetente Fachleute? Dann sind Sie hier richtig. Unter den Mitgliedern der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau finden Sie die von Ihnen gesuchten unabhängigen Experten im Bauwesen.

www.planersuche.de
Flyer (PDF)

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Information und Beratung

Existenzgründung und UnternehmensnachfolgeEine Existenzgründung im Bereich Ingenieurwesen muss wohlüberlegt und sorgfältig geplant werden. Wir unterstützen und beraten Sie bei allen wichtigen Schritten auf dem Weg in die Selbständigkeit. Auch bei Fragen zur Unternehmensnachfolge, Betriebsübernahme oder Büroorganisation stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. (Fotos: Plukhin/fotolia, archman/clipdealer)
Weitere Informationen


Info-CD für Schüler - Internetplattform www.zukunft-ingenieur.de

Werben Sie für Ihren Berufsstand!

Info-CDDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine Informations-CD-ROM für Schüler und Interessierte am Beruf des Ingenieurs im Bauwesen produziert: "Ingenieure bauen die Zukunft - Ingenieur im Bauwesen". Die CD kann kostenlos bei der Kammer bestellt werden.

Weitere Informationen
Bestellformular (PDF, 31 kB)
Online-Bestellung






Kammer unterstützt Mitglieder bei der Nachwuchswerbung und bei Messeauftritten

Infopakete für Kammermitglieder

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau unterstützt ihre Mitglieder bei der Nachwuchswerbung mit kostenfreiem Info- und Werbematerial. Es gibt ein  „Infopaket für Schüler“ sowie ein „Infopaket Bayerische Ingenieurekammer-Bau“.

Weitere Informationen und Bestellung

Kurznachrichten
Aktuelle Informationen aus dem Ingenieurwesen – regional, national und EU-weit.




 
Ingenieuretag 2015
Thema: „Ingenieure setzen Maßstäbe“
23.01.2015, 10:00 - 12:30 Uhr, München
Bayerischer Denkmalpflegepreis
Das Bauwerk steht im Mittelpunkt

Information der Obersten Baubehörde

Vergabe Freiberuflicher Dienstleistungen im Bereich der Staatsbauverwaltung und der Wasserwirtschaftsverwaltung des Freistaates Bayern

Halbjahresbilanz Bauhauptgewerbe

Anstieg des Auftragseingangs um 22 Prozent

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2017

Noch bis zum 16. September 2016 Projekte einreichen

Internationaler Preis für Innovationen im Brückenbau ausgelobt

WIBE 2017 Prize - 50.000 USD $ Preisgeld

Anpassung der Musterbauordnung (MBO) an die Bauproduktenverordnung (BauPVO)

Neue Regelungen zum Umgang mit Bauprodukten

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern