Aktuelle Informationen, Nachrichten und Veranstaltungen aus dem Bauwesen

Berufsanerkennung für Ingenieure mit Abschluss im Ausland

Bayerisches Ingenieurgesetz: Neue Aufgabe für Bayerische Ingenieurekammer-Bau

Berufsanerkennung für Ingenieure

Um den Qualitätsanspruch an den Ingenieurberuf in Deutschland zu gewährleisten, werden die im Ausland erworbenen schulischen und beruflichen Ausbildungsabschlüsse sowie bereits ausgeübte Tätigkeiten geprüft. Nachdem am 20.07.2016 das Bayerische Ingenieurgesetz in Kraft getreten ist, wird die Bayerische Ingenieurekammer-Bau als neue zuständige Stelle dieses Berufsanerkennungsverfahren für Ingenieure durchführen. Ab sofort können sich alle Antragsteller von Neuanträgen gerne an uns wenden.
Weitere Informationen


HOAI - Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland

Bundesregierung verteidigt HOAI

HOAI

Die Bundesregierung hat Mitte Mai 2016 auf die „begründete Stellungnahme“ der Kommission, der 2. Stufe im Vertragsverletzungsverfahren, reagiert und die HOAI erneut verteidigt. Außerdem hat die Bundesregierung in diesem Zusammenhang nochmals auf die Vereinbarkeit der verbindlichen Mindest- und Höchstsätze mit EU-Recht hingewiesen.

BIngK, BAK und AHO haben zur Unterstützung der Bundesregierung die Erstellung zweier Gutachten in Auftrag gegeben: eines mit einem Fokus auf der Beurteilung der rechtlichen Situation und eines mit einem volkswirtschaftlichen / bauökonomischen Schwerpunkt. Das juristische Gutachten kommt dabei im Wesentlichen zum Ergebnis, dass die Mindest- (und Höchst)sätze der HOAI mit der Niederlassungsfreiheit aus Artikel 15 der Dienstleistungsrichtlinie sowie mit Artikel 49 EU-Vertrag vereinbar sind.
Weitere Informationen

Bayerischer Landtag beschließt Bayerisches Ingenieurgesetz

Berufsanerkennung: Bayerische Ingenieurekammer wird weitere zuständige Stelle

Bayerischer Landtag beschließt Bayerisches IngenieurgesetzDer Bayerische Landtag hat auf seiner 77. Plenarsitzung am 29.06.2016 das novellierte Bayerische Ingenieurgesetz (BayIngG) beschlossen. Der Entwurf beinhaltet den Neuerlass und die Aufhebung des bisherigen Ingenieurgesetzes. Als weitere zuständige Stelle für den Vollzug des BayIngG wird die Bayerische Ingenieurekammer-Bau benannt. Sie ist – neben der weiterhin für die Mehrzahl der Verfahren zuständigen Regierung von Schwaben – zuständig für Anträge von Personen, deren Qualifikationsnachweise einer der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Gebäude- und Versorgungstechnik oder Vermessungswesen zuzuordnen sind.
Weitere Informationen

Neues Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2016

Jetzt anmelden und Frühbucherrabatt sichern!

Neues Fortbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2016Mit beinahe 70 Seminaren, Workshops und Lehrgängen bietet die Ingenieurakademie wieder ein vielfältiges Fortbildungsprogramm.

Neben Angeboten zu Baumanagement, Brandschutz, Tragwerksplanung, Betriebswirtschaft, Controlling, Bauleitung, HOAI, Bauwerksprüfung, Baustoff Holz gibt es viele neue Spezialthemen wie zum Beispiel einen hochkarätig besetzten Praxisworkshop zur Einführung und Anwendung von „Building Information Modeling (BIM)“. Auch das Traineeprogramm der Kammer startet wieder am 20. Oktober.

Melden Sie sich jetzt an und nutzen Sie den Frühbucherrabatt.

Seminarprogramm mit Online-Anmeldung
Fortbildungsprogramm 2. Halbjahr 2016 (PDF)
Kalenderübersicht 2. Halbjahr 2016 (PDF)

Traineeprogramm startet wieder am 20. Oktober 2016

Jetzt anmelden - 500 Euro Frühbucherrabatt sichern!

TraineeprogrammZiel des Traineeprogramms ist die optimale Entwicklung von jungen Ingenieuren und Nachwuchskräften in der ersten Berufsphase – für Ingenieurbüros, Bauunternehmen und Verwaltungen, die ihre Mitarbeiter gezielt fördern und schnell und praxisgerecht einarbeiten möchten. Jetzt Mitarbeiter/innen anmelden - und 500 Euro beim Frühbucherrabatt sparen!
www.bayika.de/de/trainee


Ihr Projekt in der Bayerischen Staatszeitung

Nächste Bewerbungsrunde gestartet - Frist endet am 30.09.2016

Ihr Projekt in der Bayerischen StaatszeitungDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau und die Bayerische Staatszeitung haben eine Kooperationsvereinbarung  getroffen, durch die allen Kammermitgliedern die Möglichkeit offen steht, eines ihrer Projekte auf einer Sonderseite in der BSZ vorzustellen.

Die dritte Bewerbungsrunde läuft: Bewerben Sie sich jetzt für die Veröffentlichung im 4. Quartal (geplanter Erscheinungstermin: 25.11.2016). Die Bewerbungsfrist endet am 30.09.2016.
Weitere Informationen


Ingenieurpreis 2017 „Ingenieur Bau Werke“

10.000 Euro Preisgeld - Abgabe bis 21. Oktober 2016

Ingenieurpreis 2017 der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau „Ingenieur Bau Werke“ Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau lobt ihren mit 10.000 Euro dotierten Ingenieurpreis 2017 mit dem Thema "Ingenieur Bau Werke" aus, um herausragende Projekte und Leistungen von Ingenieuren im Bauwesen auszuzeichnen und ihre kreative Leistungsfähigkeit in den öffentlichen Fokus zu rücken.

Eingereicht werden können sämtliche aus den Fachbereichen der Ingenieurwissenschaft und -praxis im Bauwesen hervorgegangenen Projekte ohne Größen- und Umfangsregularien. Kleine Detailideen werden dabei ebenso berücksichtigt wie größere Projektideen. Ende der Abgabe: 21.10.2016.
www.bayika.de/de/ingenieurpreis

Wahl zur VII. Vertreterversammlung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Wählen Sie Ihre Repräsentanten für die VII. Vertreterversammlung der Kammer

Wahl zur VII. Vertreterversammlung der Bayerischen Ingenieurekammer-BauVom 20. September bis 11. Oktober 2016 finden wieder die Kammerwahlen statt. Dabei wird eine neue Vertreterversammlung gewählt, aus deren Mitte anschließend der Vorstand gewählt wird. Indem Sie Ihre Stimme abgeben, nehmen Sie aktiv Einfluss auf die Arbeit der Kammer. Nutzen Sie diese Chance! Alle Infos zum Ablauf der Wahl und zur Kandidatur bei den verschiedenen Listen finden Sie unter:
www.bayika.de/de/kammerwahl



Podiumsdiskussion „Zukunft des Ingenieurs - Eine aussterbende Spezies?“

23.09.2016 - 15 bis 18 Uhr - München - Eintritt frei!

Podiumsdiskussion „Zukunft des Ingenieurs - Eine aussterbende Spezies?“ Die aktuelle Konjunkturumfrage der Kammer hat erneut das Nachwuchsthema als anhaltendes Problem der Ingenieurberufe aufgezeigt. Im Rahmen dieser Podiumsdiskussion des BDB Bayern gehen erfahrene Experten wie Kammer-Vizepräsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken dieser Entwicklung auf den Grund und suchen nach Lösungsansätzen. Der Eintritt ist frei!
Weitere Informationen

Experience Composites

21.-23. September 2016 - Messe Augsburg - Ermäßigung für Kammermitglieder

Experience_CompositesDie EXPERIENCE COMPOSITES setzt Impulse für den Einsatz von Faserverbundwerkstoffen in Bau und Infrastruktur. Dazu werden Anwendungen, Innovationen, Pilotprojekte und Zukunftspotenziale dieses wegweisenden Verbundwerkstoffes über Vorträge, Exponate und Aussteller präsentiert. Vorstandsmitglied Dipl.-Ing. (FH) Ralf Wulf hält einen Vortrag zum Thema. Kammermitglieder erhalten 20% Rabatt auf das Messeintrittsticket.

Weitere Informationen


1. Münchner Bausymposium - Betoninstandsetzung

27.09.2016 - München - 9:00 - 17:00 Uhr

1. Münchner Bausymposium - BetoninstandsetzungUm alle Fragen rund um die Betoninstandsetzung geht es beim 1. Münchener Bausymposium , das die InformationsZentrum Beton GmbH gemeinsam mit der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und der Hochschule Münchenen durchführt.  Die Tagung richtet sich an Ingenieure und Architekten, an Fachleute aus Behörden, Vertreter aus Industrie und Handwerk sowie an Studenten und interessierte Bürger.
Weitere Informationen

Verkehrswege in den Alpen

Symposion Bau-Geo-Umwelt vom 30.09.-02.10.2016 in Südtirol

Brenner Basistunnel Unter der Schirmherrschaft des Landeshauptmannes, Herrn Dr. Arno Kompatscher findet im herbstlichen Südtirol die Tagung „Verkehrswege in den Alpen“ statt. Neben der fachlichen Information wird auch dem kulturhistorischen Aspekt entsprechend Rechnung getragen. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Kooperationspartner der Veranstaltung. (Quelle Bild: BBT SE)
Weitere Informationen


Deutscher Stahlbautag 2016

Branchenevent vom 6. bis 7. Oktober in Würzburg

Deutscher Stahlbautag 2016Der Deutsche Stahlbautag repräsentiert wieder ein breites Spektrum aller Anwendungsbereiche des modernen Stahlbaues. In drei Vortragsreihen können sich die Besucher  über Trends und Entwicklungen im Stahlbau informieren. Die Kammer ist Kooperationspartner des Deutschen Stahlbautages 2016. Vizepräsident Prof. Dr. Norbert Gebbeken hält das Grußwort zur Abendveranstaltung am 6. Oktober.
Weitere Informationen

6. Bayerischer Brandschutzkongress

25.10.2016 - Garching bei München -  9.30 - 17.00 Uhr 

6. Bayerischer BrandschutzkongressDer 6. Bayerische Brandschutzkongresses legt neben aktuellen Fragen zu öffentlich-rechtlichen Anforderungen der Bayerischen Bauordnung besonderen Augenmerk auf die Anforderungen von Feuerschutzabschlüssen insbesondere im Sanierungsbereich und die aktuellen Auswirkungen des vorliegenden EuGH Urteils auf die verwendeten Bauprodukte und Bauarten. Weiter wird gezeigt, wie der Brandschutz in historischen Gebäuden beispielhaft umgesetzt werden kann. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist Mitveranstalter, Kammermitglieder erhalten ermäßigte Gebühren.
Weitere Informationen

Bau Innovativ

Symposium mit begleitender Fachausstellung am 3. November in Fürstenfeldbruck

Bau Innovativ: Symposium mit begleitender FachausstellungIn enger Zusammenarbeit mit den bayerischen Bauverbänden und mit Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie konzipiert und organisiert die Bayern Innovativ GmbH das Symposium „Bau Innovativ 2016“. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau ist ideller Partner der Veranstaltung.
Weitere Informationen

Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Vertragsvorlagen kostenfrei zum Download

Muster-Ingenieurvertrag der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat kostenfreie Musteringenieurverträge als ausfüllbare Vertragsvorlagen veröffentlicht. Mit dem allgemeinen Teil und den detaillierten Regelungen zu den verschiedenen Leistungsbereichen sind nun insgesamt 11 Vorlagen  für Ingenieurverträge kostenlos erhältlich. Zusätzlich gibt es auch Anlagen zur vorläufigen Honorarermittlung, vorläufigen Punkteermittlung zur Honorarzone und zur Abnahme von Ingenieurleistungen.
Weitere Informationen und Download


Planer- und Ingenieursuche der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Hier finden Sie kompetente Experten für Ihr Bauvorhaben!

Planer- und IngenieursucheSie planen ein Bauvorhaben und suchen dafür kompetente Fachleute? Dann sind Sie hier richtig. Unter den Mitgliedern der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau finden Sie die von Ihnen gesuchten unabhängigen Experten im Bauwesen.

www.planersuche.de
Flyer (PDF)

Existenzgründung und Unternehmensnachfolge

Information und Beratung

Existenzgründung und UnternehmensnachfolgeEine Existenzgründung im Bereich Ingenieurwesen muss wohlüberlegt und sorgfältig geplant werden. Wir unterstützen und beraten Sie bei allen wichtigen Schritten auf dem Weg in die Selbständigkeit. Auch bei Fragen zur Unternehmensnachfolge, Betriebsübernahme oder Büroorganisation stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. (Fotos: Plukhin/fotolia, archman/clipdealer)
Weitere Informationen


Info-CD für Schüler - Internetplattform www.zukunft-ingenieur.de

Werben Sie für Ihren Berufsstand!

Info-CDDie Bayerische Ingenieurekammer-Bau hat eine Informations-CD-ROM für Schüler und Interessierte am Beruf des Ingenieurs im Bauwesen produziert: "Ingenieure bauen die Zukunft - Ingenieur im Bauwesen". Die CD kann kostenlos bei der Kammer bestellt werden.

Weitere Informationen
Bestellformular (PDF, 31 kB)
Online-Bestellung






Kammer unterstützt Mitglieder bei der Nachwuchswerbung und bei Messeauftritten

Infopakete für Kammermitglieder

Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau unterstützt ihre Mitglieder bei der Nachwuchswerbung mit kostenfreiem Info- und Werbematerial. Es gibt ein  „Infopaket für Schüler“ sowie ein „Infopaket Bayerische Ingenieurekammer-Bau“.

Weitere Informationen und Bestellung

Kurznachrichten
Aktuelle Informationen aus dem Ingenieurwesen – regional, national und EU-weit.




 
Ingenieuretag 2015
Thema: „Ingenieure setzen Maßstäbe“
23.01.2015, 10:00 - 12:30 Uhr, München
Bayerischer Denkmalpflegepreis
Das Bauwerk steht im Mittelpunkt

50 Millionen für Nationale Projekte des Städtebaus

Bis zum 30. November Projekte einreichen.

Planungen für Infrastrukturprojekte beschleunigen

Bundesverkehrsminister startet Innovationsforum Planungsbeschleunigung

Bundesbauministerium fördert soziale Stadtentwicklung

300 Millionen Euro jährlich zusätzlich ab 2017

Bauministerium konkretisiert Abrechnung von HOAI-Stufenverträgen

Aktualisierter Erlass des BMUB zu HOAI-Stufenverträgen

Auslobung Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaues 2017

Einreichungsende ist der 9. November 2016

 

Projekte unserer Mitglieder

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Aktuelles
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern