DIN V 18599 „360 Grad“
Seminar: Einführung/Auffrischung für Wohn- und Nichtwohngebäude

 

30.11.2017     Würzburg     09.00 - 17.00 Uhr     V 17-38          ► Zur Anmeldung

Zum Thema

Die DIN 18599 zur energetischen Bewertung von Gebäuden hat seit ihrer Einführung eine bewegte Zeit hinter sich – einige Monate war diese Norm von der KfW zur Bewertung von Effizienzhäusern ausgesetzt worden.

Die Zeiten haben sich jedoch gewandelt: Mehr und mehr Experten wenden die Norm heute an und es ist geplant die DIN 4108/4701 demnächst abzuschalten und die DIN 18599 als alleiniges Nachweiswerkzeug einzuführen. Eine neue Energiege­setzgebung wird vorbereitet. Alle Energieberater müssen alsbald ausschließlich mit der DIN V 18599 arbeiten.

Nutzen Sie bei Wohngebäuden die mit der DIN 18599 i.d.R. größere Q_P Werte-Spreizung (=EnEV-Unterschreitung) für den Nachweis von KfW-Effizienzhäusern und bei Nichtwohngebäuden die 18599-Berechnung für das neue Förderangebot energieeffizient Bauen und Sanieren von Nichtwohngebäuden (KfW). Für Nichtwohngebäude ist die DIN 18599 bereits jetzt Pflicht.

Das Kurspaket beinhaltet notwendige aktuelle Inhalte und Neu­erungen zur Anwendung der DIN V 18599 für Wohn- und Nicht­wohngebäude (Hinweis: Bitte beachten Sie auch unseren Workshop W 17-08 „Wohngebäudebewertung mit der DIN V 18599“ am 01.12.2017 in Würzburg).

Inhalte

Zielgruppe

Referent

Fortbildungspunkte-BayIka

DENA-Anerkennung
Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit:

Veranstaltungsort

Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom
Am Bruderhof 1, 97070 Würzburg
Tel. 089 419434-0, E-Mail akademie@bayika.de

Teilnahmegebühr

Buchen Sie rechtzeitig - nutzen Sie den Frühbucherrabatt!

Hinweis
Bei gleichzeitiger Buchung von V 17-38 und W 17-08 (Workshop: Wohngebäudebewertung mit der DIN V 18599) erhalten Sie 40,00 € Rabatt!

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 02.11.17 € 250,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 03.11.17 € 320,00
Normalgebühr für Nichtmitglieder € 390,00

 

Bei aktueller Vorlage einer Arbeitslosenbescheinigung der Bundesagentur für Arbeit wird (auch für Frühbucher) ein Rabatt von 50% auf die Normalgebühr gewährt.

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Ingenieurakademie ► Seminarprogramm
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern