Wärmebrücken I: Erkennen, berechnen, bewerten, optimieren

 

08.11.2017     Würzburg     10.00 - 17.30 Uhr     W 17-20          ► Zur Anmeldung

Zum Thema

Der Workshop richtet sich an Bauingenieure, Architekten und Ingenieure der Energieberatung, die sich näher mit der Thematik Wärmebrücken/Wärmebrückenberechnung auseinandersetzen wollen. Neben den bauphysikalischen Grundlagen zur Erkennung und Bewertung von Wärmebrücken werden in diesem Workshop insbesondere die Grundlagen zur Berechnung von Wärmebrücken mittels Finite-Element-Methode und die Anwendung verschiedener Softwaretools vermittelt.

Durch den Workshop soll jeder Teilnehmer in die Lage versetzt werden, Wärmebrücken erkennen, berechnen, bewerten und optimieren zu können. Die Berechnung der zwei- und dreidimensionalen Wärmebrücken erfolgt am eigenen PC des Kursteilnehmers.

Hinweis

Bitte beachten Sie auch unseren Workshop „Wärmebrücken II – Psi-Wertberechnung“ am 09.11.2017.

Teilnahmevoraussetzung

Idealerweise Notebook. Die erforderliche Software wird als Kurslizenz für die Dauer des Workshops auf den PCs der Teilnehmer installiert.

Teilnahmerzahl

Referent

Fortbildungspunkte- BayIka

DENA-Anerkennung

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit:

Veranstaltungsort

LGA Landesgewerbeanstalt Bayern
Dreikronenenstraße 31, 97082 Würzburg

Kontakt

Tel. 089 419434-0, E-Mail akademie@bayika.de

Teilnahmegebühr

Buchen Sie rechtzeitig - nutzen Sie den Frühbucherrabatt!

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 12.10.17 € 250,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 13.10.17 € 320,00
Nichtmitglieder € 390,00

 

Bei aktueller Vorlage einer Arbeitslosenbescheinigung der Bundesagentur für Arbeit wird (auch für Frühbucher) ein Rabatt von 50% auf die Normalgebühr gewährt.

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Ingenieurakademie ► Seminarprogramm
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern