Schallschutz im Holzbau

 

26.10.2017     Würzburg     10.00 - 18.00 Uhr     W 17-18          ► Zur Anmeldung

Zum Thema

Der Workshop vermittelt eine Übersicht über die Grundlagen der Akustik im Holzbau. Dazu werden die Unterschiede zum Massivbau aufgezeigt und diskutiert. Dadurch werden die Teil­nehmer an die Besonderheiten des Schallschutzes im Holzbau herangeführt.
Die derzeit verfügbaren Rechen- und Prognoseverfahren für den Schallschutz im Holzbau werden erörtert und an ausge­wählten Beispielen durchgerechnet. Dabei wird auch der Um­gang mit E-DIN 4109 Teil 33 – Bauteilkatalog aufgezeigt.
Anhand von ausgewählten Beispielen aus der Planungspraxis werden konstruktive Lösungen zum Schallschutz im Holzbau mit den Teilnehmern diskutiert. Abschließend wird ein kurzer Einblick in aktuelle Forschungsthemen zum Schallschutz im Holzbau gegeben.

Zielgruppe

Benötigte Hilfsmittel

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Bauakustik – DIN 4109:1989-11 – Schall­schutz im Hochbau

Referenten

Fortbildungspunkte- BayIka

DENA-Anerkennung

Die Veranstaltung wird für die Eintragung bzw. Verlängerung der Energieeffizient-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit

Veransatltungsort

LGA Landesgewerbeanstalt Bayern
Dreikronenenstraße 31, 97082 Würzburg

Kontakt

Tel. 089 419434-0, E-Mail akademie@bayika.de

 

Teilnahmegebühr

Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 28.09.2017 € 250,00
Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 29.09.2017 € 320,00
Nichtmitglieder € 390,00

 

Bei aktueller Vorlage einer Arbeitslosenbescheinigung der Bundesagentur für Arbeit wird (auch für Frühbucher) ein Rabatt von 50% auf die Normalgebühr gewährt.

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Ingenieurakademie ► Seminarprogramm
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern