Instandsetzung von Betonbauteilen nach ZTV-ING und Rili-SIB
In Zusammenarbeit mit der BauAkademie Feuchtwangen

 

04.-05.04.2017     Feuchtwangen     Di. 09.00 - Mi. ca. 15.00 Uhr     W 17-04          ► Zur Anmeldung

Zum Thema

Dieses Seminar vertieft die Kenntnisse über „Schutz und Instandsetzung“ von Betonbauteilen anhand praxisnaher Beispiele. Die Grundlagen für die Erstellung von Instandsetzungskonzepten sowie Leistungsbeschreibungen werden vermittelt.

In einem Workshop werden Konzepte für die Instandsetzung einer Brücke - ZTV-ING - und eines Parkhauses bzw. einer Tiefgarage - Rili-SIB - erarbeitet.

Inhalt

Zielgruppe

Referenten

Fortbildungspunkte

Veranstaltungsort

Hinweis

Teilnahmegebühr:

inkl. Unterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen
zuzügl. Übernachtung sowie Frühstück und Abendessen
€ 545,00

 

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Ingenieurakademie ► Seminarprogramm
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern