Werkstoff Mauerwerk 2017

 

08.02.2017     München     09.00 - 18.00 Uhr     V 17-03          ► Zur Anmeldung

Zum ThemaBild

Mauerwerk ist eine der ältesten und traditionsreichsten Bauweisen. Zugleich hat auch hier der technologische Fortschritt viele Innovationen, neue Baustoffe und -verfahren mit sich gebracht, die beherrscht werden müssen.

Dieser Werkstofftag bietet einen umfassenden Überblick über das Thema Mauerwerk, aus verschiedenen Perspektiven beleuchten Einzelreferate aus Wissenschaft, Forschung, und Industrie den besonderen Werkstoff.

Themen u.a.:                                     

Bildnachweis:
Dr.-Ing. Christian Dialer

Moderation

Programm

09.00 Uhr

 

Begrüßung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gebbeken
Präsident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Einführung
Dr.-Ing. Christian Dialer
Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Emmering

09.15 Uhr

 

Genaues Berechnungsverfahren nach DIN EN 1996-1-1 und Nachweis der Feuerwiderstandsdauer
Prof. Dr.-Ing. Detleff Schermer
Büro München, OTH Regensburg

10.00 Uhr

 

Energiewände aus Kalksandstein von Zapf Daigfuss
Dipl.-Ing. Wolfgang Zapf
GF Zapf Daigfuss Vertriebs-GmbH, Schwaig b. Nürnberg

10.30 Uhr

 

Der gefüllte monolithische Außenwandziegel -
„Vom Passivhaus bis zum erhöhten Schallschutz“
Dipl.-Ing. (FH) Claus Dillinger
Fa. Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG, (UNIPOR) Dachau

11.00 Uhr

 

Kaffeepause

11.30 Uhr

 

Monolithische Poroton Bauweise im Geschoßwohnungsbau
Dipl.-Ing. (FH) Benedikt Bittmann
Schlagmann Poroton GmbH & Co. KG, Zeilarn

12.00 Uhr

 

Einsatz leichter Mineralschäume in Leichtbetonmauerwerk
Dipl.-Ing. (FH) Christian Franke
Meier Betonwerke GmbH, Lauterhofen

12.30 Uhr

 

Ytong Porenbeton - Energieeffizienter Mauerwerksbau
Sebastian Dietz
Xella Deutschland GmbH, Duisburg

13.00 Uhr

 

Mittagspause

14.00 Uhr

 

Grundlagen des Eurocode 6 und Bemessung nach dem vereinfachten Berechnungsmethode nach DIN EN 1996-3
Prof. Dr.-Ing. Carl-Alexander Graubner
Technische Universität Darmstadt, Institut für Massivbau

15.00 Uhr

 

Die neue DIN 4109 und andere Regelwerke im baulichen Schallschutz
Was gilt und was kann gefordert werden?

Dipl.-Ing. Christian Burkhart
Akustikbüro Schwartzenberger und Burkhart

15.30 Uhr

 

Auswirkungen der aktuellen EnEV auf den Mauerwerksbau
Dipl.-Ing. (FH) Michael Pröll
Ziegel Zentrum Süd e.V.

16.00 Uhr

 

Kaffeepause

16.30 Uhr

 

Gebäudetechnische Brandschutzeinbauten im
Mauerwerksbau
Christian Benz
Sachverständigerfür gebäudetechnischen Brandschutz
cb consultant, Wuppertal

17.00 Uhr

 

Kurzer Abriss zu Rissuntersuchungen im Mauerwerksbau
Dr.-Ing. Christian Dialer
Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Emmering

17.30 Uhr

 

Abschlussdiskussion

Einladung und Programm - Download

Veranstaltungsort

Bayerische Ingenieurekammer-Bau, Schloßschmidstraße 3, 80639 München

Kontakt

Tel. 089 419434-0, E-Mail akademie@bayika.de

Fortbildungspunkte

DENA-Anerkennung

Teilnahmegebühr

Buchen Sie rechtzeitig - nutzen Sie den Frühbucherrabatt!

Frühbuchergebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung bis 16.01.17 € 250,00
Normalgebühr für Mitglieder der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau und deren gemeldete Mitarbeiter bei Anmeldung ab 17.01.17 € 320,00
Nichtmitglieder € 390,00

 

Bei Vorlage eines aktuellen Arbeitslosenausweises wird (auch für Frühbucher) ein Rabatt von 50% auf die Normalgebühr gewährt.

 

 

zurück zur Übersicht

 

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Schloßschmidstraße 3
80639 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern