Ingenieurakademie Bayern - Lehrgänge, Seminare, Workshops und Informationen

Fort- und Weiterbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2014

Akademieprogramm
Das Fort- und Weiterbildungsprogramm für das 2. Halbjahr 2014 bietet zahlreiche Veranstaltungen aus den Bereichen Recht und Honorar, Technische Ausrüstung, Konstruktiver Ingenieurbau, Hochbau, Projekt-/Objektmanagement und Baubetrieb.

 

Die Fortbildungsangebote im Überblick
Fortbildungsprogramm 2. HJ 2014 (PDF)
Kalenderübersicht (PDF)


Newsletter "Ingenieurakademie aktuell"


Logo Ingenieurakademie aktuellAbonnieren Sie unseren Newsletter Ingenieurakademie aktuell und bleiben Sie über die aktuellen Seminare, Lehrgänge und Workshops der Ingenieurakademie Bayern auf dem Laufenden. Nutzen Sie unsere Frühbucherrabatte!
Zur Anmeldung

Übersicht Fortbilungsangebot nach Fachbereichen/Fachlisten


Um Ihnen einen besseren Überblick über die Zulassung/Eignung unserer Fortbildungen nach Fachbereichen und Fachlisten zu ermöglichen, haben wir für Sie jetzt auch eine Liste erstellt, der Sie entnehmen können, welche Fortbildungen für die verschiedenen Fachbereiche und Fachlisten zugelassen sind.
Übersicht Fortbildungen nach Fachbereichen/Fachlisten - 2. HJ 2014 (PDF)

Ingenieurakademie Bayern - Ihr Fort- und Weiterbildungsanbieter


Die Ingenieurakademie Bayern bietet allen im Bauwesen tätigen Ingenieuren ein vielfältiges Fort- und Weiterbildungsangebot. Abgedeckt werden alle für Ingenieure relevanten Themen wie:

Darüber hinaus organisiert die Ingenieurakademie Bayern Informationsveranstaltungen für private Bauherren, öffentliche Auftraggeber und Investoren.

Veranstaltungsprogramm

Hier können Sie sich über das breit gefächerte Programm der Ingenieurakademie Bayern informieren.

Kontakt - Anfahrt

Marion Köck und Rada Bardenheuer geben Ihnen gerne Auskunft zu den einzelnen Veranstaltungen.

Allg. Geschäftsbedingungen

In den AGBs sind alle Rahmenbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen geregelt.


Rechtliche Grundlagen

Zu den Aufgaben der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau gehört es laut Artikel 13 des Kammergesetzes, „für die berufliche Fortbildung zu sorgen“. Umgesetzt wird dieser gesetzliche Auftrag durch die Ingenieurakademie Bayern, Günter-Scholz-Fortbildungswerk der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau.

Nach Artikel 24 Abs. 1 Satz 2 Nr.1 BauKaG und § 3 der Berufsordnung der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau sind deren Mitglieder zur beruflichen Fortbildung verpflichtet. Dieser § 3 lautet: „Der Ingenieur unterrichtet sich über die Entwicklungen seines Fachgebietes. Er achtet auf eine angemessene Fortbildung seiner Mitarbeiter.“

 

Hinweise

Buchen Sie zeitig: Bei termingerechter Anmeldung (s. Beschreibung der jeweiligen Veranstaltung) erhalten Kammer-Mitglieder einen Frühbucher-Rabatt.

Arbeitssuchenden wird ein Rabatt von 50 Prozent gewährt. 

 

Verwaltungsvereinbarung

Seit 1. Mai 2006 können Kammermitglieder die Seminarangebote der übrigen Ingenieurkammern der Länder zu den dort jeweils für Mitglieder gültigen Konditionen in Anspruch nehmen. Zu den Angeboten gelangen Sie über die Internet-Seiten der jeweiligen Kammern.

Bayerische
Ingenieurekammer-Bau

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Nymphenburger Straße 5
80335 München
Telefon 089 419434-0
info@bayika.de

► Ingenieurakademie
Planer- und Ingenieursuche
Partner Mittelstandspakt Bayern

Partner Klima-Allianz Bayern